Aquawallgym™

Challenge of a New Dimension

Über das Gerät

AquaWallGym

Der Aquawallgym™ ist der erste Wasser-Krafttrainer der Welt. Er ist leicht zu tragen, das Gerät anzubringen dauert weniger als eine Minute. Der Aquawallgym™ ist in allen Schwimmbädern mit mehr als ein Meter tiefem Wasser anwendbar, sowohl in Innen- als auch in Außenbecken. Sein Gewicht beträgt nur 3 kg!

Die Benutzung des Aquawallgym™ ist leicht und einfach. An seinem Tragwerk befinden sich vier, in verschiedenen Tiefen liegenden Querstangen. Am Ende jeder Stange lassen sich Gummiseilen in verschiedenen Stärken befestigen, die speziell für die Benutzung im Wasser konstruiert worden sind, sind daher UV- und chlorfest.

Dir Aquawallgym™ macht mit den Gummiseilen seinen Benutzern möglich, sich frei in allen Richtungen zu bewegen. Dank der Vielseitigkeit des Geräts können besonders viele Bewegungskombinationen verwirklicht werden. Das Ziel dabei ist, bei jedem Bewegungstyp so viele Muskeln wie möglich zu benutzen. Das Besondere ist, dass sogar schon mit der Änderung der Position einer Übung eine andere Muskel, Körperteil oder Bewegung trainiert werden kann.

Es werden 5 verschieden starke Gummiseile angewendet:

  • Aquawallgym™ leicht / grün
  • Aquawallgym™ mittelschwer / gelb
  • Aquawallgym™ stark / orange
  • Aquawallgym™ extrastark / blau
  • Aquawallgym™ superstark / schwarz

Abhängig von der Länge des Seils können noch drei weitere Schwierigkeitsebenen unterschieden werden.

Bei jedem Aquawallgym™ Training ist der Aquawallgym™-Gurt unentbehrlich. Gemäß jedem Schwierigkeitsgrad und Übung wird der passende Gurt (der Fitness-Gurt oder der Sport-Gurt) ausgewählt. Zur Befestigung der Hände stehen vier Mittel zur Verfügung: Griff, Gelenkband, Handschuh und Stock. An den Beinen können Knöchelband oder spezielle Sandalen angebracht werden.